Glashoch Rangers siegen beim Nichtaktiven-Doppel-Turnier des TC Huttenheim

Topmotiviert und voller Tatendrang trafen schon vor 9 Uhr die ersten Gäste in unserem Clubhaus ein, um den Turniertag mit einem gemütlichen und kräftigenden Frühstück zu beginnen. Pünktlich um 10 Uhr konnten wir dann das Turnier, zu dem sich in diesem Jahr neun Mannschaften aus allen drei Stadtteilen angemeldet hatten, starten.

Den gesamten Tag über kam, trotz der sportlichen Herausforderung, der Spaß auf und abseits der Plätze nie zu kurz und so konnten die Zuschauer spannende Spiele bei bestem Wetter erleben und sich, wie auch die eigentlichen Akteure, vom Angebot der Küche verwöhnen lassen.

Aus einem spannenden und hochklassigen Endspiel zwischen den beiden Mannschaften der Faschingsfreunde, Glashoch Rangers 1 und Glashoch Rangers 2, gingen erstere letztlich siegreich hervor und kürten sich damit zum Turniersieger 2018. Herzlichen Glückwunsch noch einmal an dieser Stelle!

Die Turnierergebnisse im Überblick:

Turniersieger: Glashoch Rangers 1

2. Platz: Glashoch Rangers 2

3. Platz: Flatulaters

4. Platz: VfR Mädels 1

5. Platz: TTG Huttenheim

6. Platz: VfR Mädels 4

7. Platz: VfR Mädels 3

8. Platz: VfR Mädels 2

9. Platz: VfR Herren

Abgerundet wurde der Turniertag schließlich durch die unter großem Applaus durchgeführte Siegerehrung mit Preisverleihung. In bester Sportschau-Manier wurden danach die heißesten Ballwechsel nochmals nachgestellt, enge Spielentscheidungen und taktische Meisterleistungen lebhaft diskutiert oder sich einfach beim ein oder anderen “Durstlöscher” von den Strapazen des Turniertages erholt.

Der TC Huttenheim bedankt sich ganz herzlich bei den teilnehmenden Teams für die tolle Stimmung und große Fairness, ganz besonders bei den VfR-Mädels, die auch in diesem Jahr wieder mit beeindruckenden 4 Mannschaften einen großen Anteil daran hatten, dass das Turnier zustande kam!

Ein großes Dankeschön gebührt natürlich auch den freiwilligen Helferinnen und Helfern, die bei der Turnierorganisation, am Grill, mit Salat- und Kuchenspenden oder bei der Beschaffung der tollen Sachpreise für eine reibungslose Vorbereitung und Durchführung des Nichtaktiventurniers sorgten.

Dankeschön auch an die Kultkneipe „Holzwurm“, die Gaststätte des SV Philippsburg sowie unseren Getränkelieferanten Hans Diefenbacher für die gespendeten Preise!

Wir vom TC Huttenheim hoffen, euch alle auch nächstes Jahr wieder beim Turnier 2019 gesund auf unserer Anlagebegrüßen zu können.