Der Weg ist das Ziel!

Obwohl allein bei der jährlichen Frühjahrsinstandsetzung von Tennisanlage und -Plätzen vor dem eigentlichen Saisonbeginn schon mehr als genug zu tun ist, haben wir uns dieses Jahr noch ein kleines Extra gegönnt.

Während mehrerer zusätzlicher Arbeitseinsätze – teils unter widrigsten Wetterbedingungen – wurde der Mittelgang zwischen den Plätzen 2 und 3 komplett neu aufgebaut. Hierzu musste zuerst das alte Schottermaterial abgetragen, anschließend die Unterschicht vorbereitet und eine neue Tragschicht aufgebracht werden, ehe schließlich der komplette Weg mit Knochensteinen gepflastert werden konnte.

Die Mühe hat sich jedoch auf jeden Fall gelohnt! War uns der Mittelgang mit seinem eher provisorischen Schotterbelag schon länger ein “Stein im Auge”, ist die gesamte Fläche jetzt ordentlich befestigt, absolut eben und somit auch dem auf den hinteren Plätzen immer gebotenen hochklassigen Tennis endlich angemessen ;).

Vielen herzlichen Dank an die vielen Helfer bei den zahlreichen Arbeitseinsätzen und ganz besonders an den “harten Kern” unserer Herren 50-Mannschaft, der trotz eher bescheidenem Frühlingswetter so manche Extraschicht schob, um die Pflasterarbeiten rechtzeitig zum Saisonbeginn fertigzustellen!

Saisonauftakt der Herren 30-TSG

Bereits diesen Sonntag, den 8. Mai, bestreitet die neu gebildete Herren 30-Spielgemeinschaft, bestehend aus Spielern vom TC Huttenheim und dem TC Philippsburg, ihr erstes Saisonspiel gegen den TC Spöck 1. Gespielt wird auf der Anlage des TC Philippsburg, Beginn 9:30 Uhr.